„Herausforderung Archivarbeit“ – so lautete das Thema unseres zweiten Workshops, der am 11. Mai 2019 unter der Leitung des Moderators Georg Koik (Mediation-Plus, Zeilsheim) stattfand.

Im Vordergrund stand die Erfassung der Kompetenzen unserer Mitglieder, die Bildung von Fachbereichen und Zuständigkeiten innerhalb des Archivs und die Entwicklung von gemeinsamen Ideen und Zielen.

Neben der erfolgreichen Festlegung der Verantwortlichkeiten für insgesamt zehn Fachbereiche, haben wir uns ausführlich über die anstehenden Herausforderungen austauschen können und erste Lösungsansätze erarbeitet.

In drei Arbeitsgruppen wurde anschließend die Themen Dokumentation, Erfassung des bestehenden Archivguts, Sicherheit, Archivordnung und Festlegung der anstehenden Arbeitsschritte erörtert.

Ein herzliches Dankschön an Regina Shiels und Olaf Hahn, die uns das Höchst Relaxed als Tagungsort zur Verfügung stellten und uns mit einem leckeren Mittagessen versorgten, sowie an Sylvia Passler-Köppen für den weltbesten Marmorkuchen!