Einträge von HGVmin

, ,

Ergebnisse des 2. Workshops

“Herausforderung Archivarbeit” – so lautete das Thema unseres zweiten Workshops, der am 11. Mai 2019 unter der Leitung des Moderators Georg Koik (Mediation-Plus, Zeilsheim) stattfand. Im Vordergrund stand die Erfassung der Kompetenzen unserer Mitglieder, die Bildung von Fachbereichen und Zuständigkeiten innerhalb des Archivs und die Entwicklung von gemeinsamen Ideen und Zielen. Neben der erfolgreichen Festlegung […]

,

Rund um den 2. Workshop

Wie sollte es auch anders sein? Für unseren Workshop, der sich rund um unser Archiv und das System des Archivierens drehte, waren wir im „Höchst Relaxed“ erwartungsgemäß bestens aufgenommen. Herzlich begrüßt konnten wir uns in dem Lokal, das ansonsten Samstags Ruhetag hat, rundum wohlfühlen. Freundlichst aufgenommen, bestens verköstigt und alles unseren Wünschen entsprechend konnten wir […]

,

Unser Zollgarten macht Fortschritte!

Dank der großzügigen Hilfe der Gartenbaufirma Immo Herbst macht der Garten tolle Fortschritte. Die sehr engagierten Mitarbeiter haben nach Anweisung von Herrn Hauer eine Superleistung erbracht.   Alte Hölzer, Efeu und zu starker Wildwuchs wurden zurückgeschnitten, neuer Rasen angelegt und die Fußwege vom Grund her erneuert. Die gesamte Anlage ist im alten Stil verblieben, aber […]

,

Viele Interessierte am Tag der Druckkunst

Sehr historisch ging es zu auf dem Höchster »Tag der Druckkunst« am 17. März. Gemeinsam mit der ortsansässigen historischen Druckwerkstatt höchst*schön hatten wir als Verein für Geschichte und Altertumskunde den Tag vorbereitet und uns auf ein gemeinsames Motiv verständigt: eine Postkarte mit der Zeichnung des Alten Schlosses von J.W. von Goethe um 1770.  Von 14.00 […]

,

Stammtisch Geschichtsverein

Liebe Freunde vom Altertums Geschichtsverein Höchst, seit März 2019 gibt es einen regelmäßigen Stammtisch – auf Wunsch vieler Mitglieder. Einen Stammtisch, zum Austausch, um sich kennenzulernen, um miteinander über Altes und Neues zu schwätzen. Der Stammtisch findet immer am zweiten Dienstag eines Monats statt, in wechselnden Lokalen in Höchst. Wo und wann genau, kann jeweils […]